Düsseldorf: Schüsse auf Saunaclub „Oceans“ abgegeben – Was sind die Hintergründe?

Kleine Anfrage
vom 09.01.2024

Kleine Anfrage 3148

des Abgeordneten Markus Wagner AfD

Düsseldorf: Schüsse auf Saunaclub „Oceans“ abgegeben – Was sind die Hintergründe?

Im Jahre 2014 wurde in Düsseldorf das luxuriöse Bordell „Oceans“1 vom damals 72-jährigen Besitzer W. eröffnet. Nachdem dieser seine Position als Chef 2015 abgab, ist der Club immer wieder durch negative Schlagzeilen aufgefallen. So hat es erst 2021 eine großangelegte Razzia in dem Club gegeben, an der mehr als 200 Polizisten beteiligt waren. Der Anlass sollen Vorwürfe wegen Erpressung gewesen sein2.

Nun kam es in der Nacht auf Freitag, den 29. Dezember 2023, erneut zu einem schwerwiegenden Vorfall. Gegen etwa 01:30 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass mehrere Schüsse auf das Etablissement abgegeben wurden und die Täter daraufhin mit einem schwarzen Fahrzeug geflohen sein sollen. Die Täter sollen „aus dem Fahrzeug heraus“3 geschossen haben. Dabei haben einige der Kugeln die gläserne Fassade des Eingangsbereiches durchschlagen. Allerdings wurde bei dem Angriff niemand verletzt. Bereits kurz nach dem Notruf seien erste Einsatzkräfte der Polizei vor Ort gewesen und leiteten unmittelbar eine großräumige Fahndung ein, die auch die anliegenden Autobahnen A 44,

A 52 und A 57 miteinbezogen. Die genauen Hintergründe der Tat seien jedoch derzeit noch nicht eindeutig und deshalb weiterhin Gegenstand der Ermittlungen.4

Ich frage daher die Landesregierung:

  1. Wie ist der aktuelle Sachstand der polizeilichen und staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen zu dem oben beschriebenen Vorfall? (Bitte Tathergang, Vorstrafen der Tatverdächtigen, Straftatbestände, Staatsbürgerschaften der Tatverdächtigen, seit wann die Tatverdächtigen im Besitz der deutschen Staatsbürgerschaft sind, Vornamen und Mehrfachstaatsangehörigkeit bei deutschen Tatverdächtigen und sonstige polizeiliche Erkenntnisse über die Tatverdächtigen nennen.)
  2. Was ist über den bzw. die nachfolgenden Besitzer des „Oceans“ bekannt? (Bitte nach Alter, Geschlecht und Nationalität aufschlüsseln und bei Deutschen eine Mehrfachstaatsangehörigkeit extra ausweisen sowie Vorstrafen nennen.)
  3. Was ist über Rivalitäten des aktuellen Besitzers des „Oceans“ mit anderen Saunaclub-Besitzern bzw. Personen aus dem Rotlicht-Milieu bekannt?
  4. Welche Gruppierungen der Organisierten Kriminalität sind im Düsseldorfer Rotlichtmilieu involviert?
  5. In wie vielen Objekten wird in Düsseldorf erlaubt und unerlaubt der Prostitution nachgegangen?

Markus Wagner

 

MMD18-7672

 

1 https://m.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/duesseldorf-mehrere-schuesse-auf-ex-bordell-von-bert-wollersheim-86574422.bildMobile.html.

2 https://m.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/duesseldorf-rotlicht-razzia-200-beamte-durchsuchen-fkk-club-oceans-78153798.bildMobile.html.

3 https://m.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/duesseldorf-mehrere-schuesse-auf-ex-bordell-von-bert-wollersheim-86574422.bildMobile.html.

4 Ebenda.

Beteiligte:
Markus Wagner